Einräumen der Sommerschuhe zur Aufbewahrung

Veröffentlicht

Qualitätss damen sommerboots mehrere Saisons lang ihr Aussehen bewahren. Modelle für den Sommer stellen wir für einen langen Winter weg, deshalb ist es wichtig, sich um ihre Erhaltung für diese Zeit zu kümmern.

Wenn Sie wissen, wie Sie die Sommerschuhe für die Lagerung richtig entfernen, erhalten Sie im Sommer ein schönes, neuwertiges Paar.

Grundregeln für die Lagerung von Sommerschuhen

Im Folgenden finden Sie allgemeine Richtlinien für die Aufbewahrung von Sommerschuhen. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, werden Ihre Schuhe, Mokassins, Stiefel und Flip-Flops ihr Aussehen und die Qualität der Materialien behalten:

Reinigen Sie zunächst jedes Paar von Verschmutzungen. Verschiedene Materialien reinigen unterschiedlich. Reinigen Sie Leder mit einer speziellen Bürste, einem Schwamm oder einem feuchten Tuch und trocknen Sie es anschließend. Wildleder und Nubuk sollten mit einer Bürste gereinigt werden, deren Form speziell für diese Materialien entwickelt wurde. Verwenden Sie bei starker Verschmutzung spezielle Produkte, die für Leder, Wildleder oder Nubuk entwickelt wurden.
Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Schuhe trocknen, aber nur auf natürliche Weise. Verwenden Sie keinen Haartrockner oder Schuhtrockner. Feuchtigkeitsreste können bei der Lagerung zur Vermehrung von Bakterien führen. Luftfeuchtigkeit ist schädlich für das Material.
Lassen Sie Defekte vorher von einem Schuhmacher ausbessern – neue Absätze anbringen, Nähte wieder anbringen.
Tragen Sie ein spezielles Schutzmittel auf Ihre Stiefel auf. Dadurch werden Rissbildung, Farbverlust und Austrocknung verhindert.
Drücken oder quetschen Sie Ihre Schuhe nicht, wenn Sie sie wegstellen. Sie sollten in ihrer natürlichen Form gelagert werden. Andernfalls werden Sie im nächsten Sommer Falten und Formveränderungen sehen, die nur schwer zu glätten sind. Um die Form im Inneren zu erhalten, legen Sie zerknülltes Zeitungspapier ein oder kaufen Sie Holzpads.
Die Frage, wo Sommerschuhe zu speichern, sollten Sie besondere Aufmerksamkeit zu zahlen. Der Ort muss trocken und dunkel sein, es muss ein Luftstrom vorhanden sein. Vermeiden Sie UV-Strahlen und Feuchtigkeit. Ein separates Ankleidezimmer, ein Schrank oder eine Kommode im Flur oder eine Schublade unter dem Bett im Schlafzimmer wären dafür ideal. Vermeiden Sie es, teure Naturschuhe in der Nähe von Heizkörpern zu lagern, da das Material dadurch austrocknen und sich verziehen kann.
Bewahren Sie jedes Paar in einem separaten Beutel auf, lagern Sie sie nicht alle zusammen.
Was und wie behandelt man Schuhe, bevor man sie für die Winterzeit einlagert?

Achten Sie besonders auf den Einsatz von Spezialmischungen. Um die Oberfläche von Verunreinigungen zu befreien, verwenden Sie die folgenden Reinigungsprodukte:

Schaumsprays für Wildleder,
Schuhshampoos für Leder,
Nubuk-Spray.
Spülen Sie auch die Sohlen gründlich ab, um Schmutz aus der Lauffläche zu entfernen. Wenn die Einlegesohlen herausnehmbar sind, waschen Sie diese ebenfalls.

Verwenden Sie ein Antiseptikum, um unangenehmen Geruch zu beseitigen und Bakterienwachstum zu vermeiden.

Für Naturleder kaufen Sie eine Emulsion. Sie ist weniger fettig als eine Creme. Die Emulsion bildet einen Schutzfilm, verhindert das Austrocknen des Materials und bewahrt den Glanz und das schöne Aussehen bis zum nächsten Sommer. Von den Volksheilmitteln können Sie Glycerin verwenden.

Um ein helles Paar zu behandeln, betupfen Sie ein Wattestäbchen mit Vaseline und wischen Sie die Oberseite ab. Lassen Sie es über Nacht stehen, und entfernen Sie am Morgen die restliche Creme und polieren Sie sie mit einem Tuch ab.

Behandeln Sie Wildleder und Nubuk mit flüssigen Schaumreinigern. Um die Farbe wiederherzustellen, kaufen Sie Farbe, die speziell für diese Materialien entwickelt wurde. Und die abschließende Beschichtung – Imprägnierung, die die Textur und Elastizität des Gewebes erhalten wird.

Wie lagert man Sommerschuhe am besten?

Sommerschuhe zur Lagerung in Kartons, Textilbeuteln (Pouches), Kunststoffbehältern oder speziellen Schuhkartons. Wenn diese nicht verfügbar sind, können Sie jedes Paar einfach in Papier einwickeln und in eine Tüte legen. Geben Sie eine Mottenschutztablette in den Behälter. Sie können eine Duftpackung für den Geruch auflegen. Der Einfachheit halber können Sie die Boxen signieren oder Tags anfertigen, um das richtige Paar schneller zu finden.

Um es zusammenzufassen. Um Sommerschuhe außerhalb der Saison zu halten, müssen sie gewaschen, getrocknet und repariert werden. Lederschuhe Fett-Creme, und Nubuk – Imprägnierung. Um die Form des Innenraums zu erhalten, wird dieser mit Papier oder Holzpads gefüllt. Jedes Paar ist in einer Schachtel oder in Schuhhüllen verpackt.

Alle Tipps sind sehr einfach und werden nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Jetzt wissen Sie, wie Sie Schuhe für den Winter einlagern können. Seien Sie nicht faul, diese Arbeit zu tun, und dann in der neuen Saison werden Sie gut gepflegte Schuhe, Schuhe und Flip-Flops haben.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Sommerschuhe aufbewahren können. Und wie Sie Medikamente aufbewahren, können Sie hier nachlesen: